post

01.05.2018 - Tolle Gäste beim 1. Blitzturnier der 2009er !

Teams und Organisation trotzen den widrigen Umständen

Zum ersten Mal hatten die 2009er des Barsbütteler SV zu einem Heim-Event, draußen, auf freiem Feld eingeladen. Für die vielen Helfer und speziell für die BSV-Boys war es ein besonderer Tag, auf den sich alle gefreut und gut vorbereitet hatten.

Nur das Wetter wollte nicht so recht mitspielen, es war nasskalt und windig, und zu allem Übel schwebte auch noch eine Sturmwarnung wie ein Damokles-Schwert über der Veranstaltung. Aus Sicherheitsgründen, um im Notfall schnell Zuflucht in der nahegelegenen Turnhalle finden zu können, wurden die Spiele deshalb auf dem Rasenplatz im Helmut John Stadion ausgetragen, anstatt – wie geplant – auf dem Kunstrasenplatz.

Unsere Gäste nahmen die Umstände recht gelassen hin, und liessen sich davon nicht die Freude am Fußballspielen nehmen. Zwischen den Spielen wurde die Turnhalle von den Mannschaften immer wieder genutzt, um sich aufzuwärmen, und für die Zuschauer gab es zum Warmwerden neben spannenden und torreichen Spielen auch heißen Kaffee und leckere Grillwurst.

Der sportliche Wert dieses Turniers muss aufgrund der widrigen Umstände sicherlich relativiert werden. Bei dem einen oder anderen Trainer gab es berechtigtes Zähneknirschen wegen der Platzverhältnisse, der Rasen war viel zu lang, um technisch-gepflegten Fußball spielen zu können.

Dennoch trafen an diesem Tag tolle Mannschaften auf einander, die sich zuvor noch nicht begegnet sind. Allein das war eine spannende Erfahrung für die jungen Kicker. Die Mischung des Teilnehmerfeldes führte Mannschaften aus dem ganzen Hamburger Stadtgebiet, sowie dem Kreis Stormarn und auch aus Schwerin zusammen. Trainer und Betreuer hatten reichlich Möglichkeiten, neue Kontakte zu knüpfen.

Beim Turnier für mittelstarke Mannschaften gewann das neu-zusammengestellte Team des TuS Dassendorf alle 4 Spiele in souveräner Manier, und sicherte sich den 1.Platz. Die 2.Mannschaft des BSV belegte einen guten 3.Platz, und konnte sich in ihren Spielen gegen zumeist höherklassige Gegner beweisen.

Beim Turnier für starke Teams führte der Spielplan dazu, dass es im letzten Spiel zu einem echten Finale kam. Die Mannschaften vom FC Mecklenburg Schwerin und der 1.F des Barsbütteler SV hatten zuvor alle Spiele gewonnen, und trafen zum Schluß aufeinander. Es war ein packendes Match zweier gleichstarker Mannschaften, bei dem auch die tolle Stimmung von den Rängen auf’s Spielfeld überschwappte. Gut, dass der Schweriner Fanblock rechtzeitig gebeten wurde, auf Bengalos zu verzichten J   Am Ende gewannen die BSV-Boys Dank eines späten Tores von Aaron mit 1:0, und sicherten sich den 1.Platz.

Sämtliche Ergebnisse sowie die Tabellen findet ihr HIER.

 

Ein herzliches Dankeschön gilt unseren tollen Gästen, die sich allesamt nicht vom Wetter abschrecken liessen, und zuverlässig mit ihren Teams angereist sind. Ihr habt kernige Jungs in euren Mannschaften !   Gleiches gilt für die Zuschauer, Fans und Eltern, die ihre Mannschaften großartig unterstützt haben. Auf und neben dem Platz ging es jederzeit fair und sportlich zu, und das ist nach wie vor die Basis für alles Weitere.

„Last but not least“ unser Dank an die Organisatoren und helfenden Hände, die aus der schwierigen Lage am frühen Vormittag, am Ende noch eine insgesamt gelungene Fußballveranstaltung gemacht haben. Insbesondere das Team unserer „Fußballmütter“, die das gesamte Catering wohl-geplant und hervorragend umgesetzt haben, gilt unser Dank und unsere Anerkennung. Ihr seid spitze !